Veranstaltungsschlagwort: Workshop

we4futureCAMP

Climate change is a flight reason (EN)

From a refugee women perspective we share how we see climate changes as one of the flight reasons and leading to migration. Land- & water grabbing, the destruction and change of eco-systems, labour and resources exploitation as factors contributing to climate changes and affecting peoples lives leading to migration and flight. Discussing on concrete examples…
Weiterlesen

Gemeinsam… geht vor Katastrophe.

Das “Ende der Geschichte” ist vorbei – am Scheideweg zwischen dystopischen und lebenswerten Zukünften hat unser Handeln hier und heute größte Bedeutung. Das Problem ist nicht das Klima oder die Natur – viel wichtiger ist unser Umgang damit. Es geht um Mit-Menschlichkeit oder Konkurrenz, Ausgrenzung oder globale Kooperation, Raubzüge oder Commoning… Wir entscheiden.

Müssen wir über Verzicht debattieren?

In der Klimadebatte ist viel von Verzicht die Rede: Weniger Autofahren, Fliegen, Fleisch essen, etc. In den früh-industrialisierten Ländern im Globalen Norden herrscht eine “imperiale Lebensweise” vor, die nicht verallgemeinbar ist und auf Kosten Anderer im Globalen Süden aufrechterhalten wird. Doch auch im globalen Norden gibt es Verlierer der Globalisierung: Ein Großteil der Bevölkerung hat…
Weiterlesen

Der Blick hinter die Kartoffel

In meiner Heimatstadt Huánuco in Peru ist der Anbau von Kartoffeln eine wichtige Lebensgrundlage für zahlreiche indigene Familien. Seit einigen Jahren macht sich die globale Klimaerhitzung durch ein stark verändertes Mikroklima deutlich bemerkbar. Das hat zur Folge, dass die von indigenen Familien angebauten Kartoffeln nicht mehr so groß werden wie früher und damit nur schwer…
Weiterlesen

Divestment

Wir alle haben ein Bankkonto. Wir haben Guthaben, oder wir haben Schulden. Die Bank hat das Geld, oder sie gibt es uns. Aber wohin investiert sie es? So ziemlich alle Banken kaufen damit Aktien von Energieversorgern, die Kohle, Öl oder Gas verbrennen und die Klimakrise weiter anheizen. Banken sind eben auch Investoren. Einer von vielen.…
Weiterlesen

Klima Macht Flucht

Wir möchten mit euch gemeinsam spielerisch die konkreten Zusammenhänge herausarbeiten, die zwischen Klimawandel, Machtverhältnissen und Flucht / Migration bestehen; und Handlungsmöglichkeiten im Großen und im Kleinen diskutieren.

Kommunikations-Workshop

Wie reagiere ich am besten auf (Klima-)Kritik? Mithilfe von Kommunikationsmodellen (4Seiten einer Nachricht, Gewaltfreie Kommunikation) üben wir geschickt zu reagieren auf Kritik, die man als Aktivist*in oft zuhören bekommt. Zur Referentin: Isabella ist Psychologiestudentin und aktiv bei psychologistsforfuture.org

Gesprächsrunde zur emotionalen Verarbeitung der Klimakrise

Ziel ist, einen besseren Umgang mit den z.T. sehr belastenden Gefühlen in Anbetracht der Klimakrise zu finden. Dies kann helfen, weniger Energie mit Verdrängen und Vermeiden zu verlieren und so mehr Energie für das Handeln zu haben. Zum Moderator: Malte ist Psychotherapeut und aktiv bei psychologistsforfuture.org

Nachhaltiger Aktivismus

Wie sind die 10 Säulen meiner Selbstfürsorge aufgestellt? Wie kann ich mit kurzen, einfachen Achtsamkeits-Übungen mehr freundliche Gelassenheit in meinen stressigen Alltag bringen? (siehe auch soundcloud.com/meditationen) Wie kann ich mit Stress, Ängsten, Ohnmacht, Wut oder Selbstkritik gut umgehen? Konkrete Antworten auf diese Fragen wollen wir ausprobieren und diskutieren. Zum Referenten: Malte ist Psychotherapeut und aktiv…
Weiterlesen

Klimawandel braucht Biodiversität

Weil wir mit dem Klimawandel noch mehr Diversität bei Kulturpflanzen brauchen, darf die Züchtung nicht den großen Konzernen überlassen werden. Denn diese verringern die Sortenvielfalt auf dem Acker. OpenSourceSeeds schützt Saatgut als Gemeingut, damit es frei verfügbar bleibt für alle, die neue Sorten züchten wollen. Im Workshop erfährst Du, warum das wichtig ist und wie…
Weiterlesen