fbpx

Ausrufung des Klimanotstandes

we4futureCAMP

Ausrufung des Klimanotstandes

Bild einer umweltaktivistischen Menschenmege vor dem Reichtagsgebäude in Berlin

Am Sonntag den 09.06.2019 kam es beim ersten We4Future-Camp in Berlin zum Höhepunkt des Wochenendes vor dem Kanzler*innenamt.
Wir Teilnehmende haben für uns mit einem symbolischen Lauf zum Bundestag den Klimanotstand ausgerufen:

Wir hier, rufen den Klimanotstand aus!
Ich jetzt, rufe den Klimanotstand aus!

Das bedeutet, dass wir die Realität der Klimanotlage in ihrer ganzen Tragweite anerkennen. Es bedeutet weiter, dass wir bereit sind, die notwendigen Veränderung mitzutragen und mitzugestalten. Wir bekennen uns dazu, unseren Einfluss geltend zu machen und unsere Fähigkeiten und Ressourcen für eine klimagerechte Welt einzubringen.

Um dies zu tun, stellen wir uns fortlaufend und immer wieder folgende drei Fragen:
  1. Wie kann ich meine Haltung sichtbar machen und mich öffentlich dazu bekennen?
  2. Wie bilde ich mich weiter, um optimal mitgestalten zu können?
  3. Welche Fähigkeiten und Ressourcen kann ich einbringen, um die notwendigen Veränderungen voran zu bringen?

Wir werden uns weiterhin vernetzen und uns gegenseitig unterstützen.
Denn eine Klimagerechte Welt ist möglich!

Lasst uns den Wandel gemeinsam leben! Sei dabei! we4future!

#Klimanotstand #Berlin #We4Future

Tags: , ,

Eine Antwort

  1. […] statt, ebenfalls auf der Wiese vor dem Bundeskanzler*innenamt. Dort riefen die Teilnehmenden den „Zivilen Klimanotstand“ aus. Mit diesem erklärten sie die Klimakrise zur Menschheitsaufgabe und kündigten somit an, ihr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.